Himmelfahrt 2010, Spieka-Neufeld, Horumersiel

     

Himmelfahrt 2010, Spieka-Neufeld, Horumersiel

Über Himmelfahrt hatten wir uns die Nordseeküste als Ziel gesetzt. Um es vorweg zu nehmen...intuitiv dürften wir, zumindest in Bezug auf das Wetter, die absolut richtige Entscheidung getroffen haben, da es um uns herum wie aus Kübeln schüttete und wir in unseren Telefonaten mit der Heimat von strahlendem Wetter berichten konnten.

Ein nicht so schöner Nebeneffekt eines langen Wochenendes mit einem Feiertag ist es...dass man diesen mit vielen...sehr vielen Leuten teilt. Wir sind auf unserer Reise auf sehr gut gefüllte SP gestoßen und haben wieder einmal gestaunt, wie viele Mobile unterwegs sind.

Folgende Route sind wir gefahren: Kiel-Elbtunnel-Altes Land-Wischhafen-Cuxhaven-Spieka Neufeld-Bremerhaven-Wilhelmshaven-Horumersiel.

Himmelfahrt 2010
Landkarte von StepMap StepMap Himmelfahrt 2010

 Besonders positiv fielen uns die vielen...kostenfreien und schön gelegenen SP in Wischhafen, sowie die beiden SP an den kleinen Häfen in Spieka-Neufeld und Horumersiel auf. Spieka-Neufeld ist etwas für Leute, die wirklich ruhig stehen wollen und nicht unbedingt großen Wert auf Animation legen. Bei dem SP in Horumersiel gefiel uns die Nähe zur kleinen, schönen Ortschaft mit vielen guten Fischrestaurants. Daneben beinhaltete der SP-Preis den Eintritt in die unmittelbar angrenzende Friesland-Therme.

Negativ fielen uns die vollen SP in Cuxhafen und Bremerhaven auf, da man dort (...für uns) viel zu dicht aufeinander steht, aber die vollen Plätze sprechen natürlich auch in einer Weise für sich selbst. In Neuharlingersiel sind Hunde (auf dem CP und dem SP!!!) nicht geduldet, daher fiel dieser Ort bei uns ebenfalls durch...eigentlich Schade, da er uns eigentlich ganz gut gefallen hatte.

 

Mittwoch, 12.05.10

Nach einer stressigen Stau-Fahrt von Kiel durch den Elbtunnel ins Alte Land, wurden wir dort durch die phantastische Landschaft ein wenig vom Staustress entschädigt. Als erste Übernachtungsstation hatten wir uns Wischhafen ausgesucht und wurden dort angenehm von der Vielzahl der vorhandenen SP überrascht. An der Elbfähre existiert ein SP, den wir jedoch mieden, da neben den Autobahnen auch die Fähre voll war und daher auch dort ein langer Stau existierte. Wir entschieden uns für den SP am Küstenschifffahrtsmuseum. Dieser SP liegt in unmittelbarer Nähe zu einem weiteren Platz am Traditionshafen. Für die Kosten steht bei beiden Plätzen ein Spendenstein bereit, die Übernachtung an der Fähre soll 3 € kosten.

 

 

In Höhe des blauen Schiffes liegt der SP am Traditionshafen

 

 

...unser SP am Küstenschifffahrtsmuseum, auf dem wir später zu Viert standen und eine ruhige Nacht verbrachten

 

 

Frühstück am Ostestauwerk

 

 

 

 

...fast wie im Allgäu...Löwenzahnwiesen, aber doch ein wenig weitläufiger

 

Mittwoch, 13.05.10, Himmelfahrt

Das nächste Ziel, der SP am kleinen Hafen von Spieka-Neufeld

 

 

 

 

 

...einfach nur lecker, frisch gepuhlte Krabben

 

 ...die direkt von diesen schönen Kuttern kamen

 

 

 

  

Nette Handarbeit 

 

 

 

 

Der Hafen von Dorumer Neufeld 

 

 

Ein Deichbauer in Dorum

 

 

...dies ist halt der Nachteil an der Nordsee!

 

 

 

 

 

 

...eingeengt fühlt man sich hier wahrlich nicht!

 

Das Wetter besserte sich wirklich von Stunde zu Stunde...aber kühl blieb es trotzdem

 

 

Freitag, 14.05.10 - Sonntag, 16.05.10

Nachdem wir ziemlich frustriert von unserem eigentlichen Ziel Neuharlingersiel abfuhren, weil dort weder auf dem vollen SP noch auf dem CP Hunde erlaubt waren, kamen wir zufällig (glücklicherweise) nach Horumersiel und bekamen dort, mitein wenig Glück, einen Platz in erster Reihe. Ein toller SP, der direkt am kleinen Hafen liegt. Saubere Sanitäranlagen, Dusche, Strom, sowie Ver-und Entsorgung sind am Platz vorhanden. In dem Übernachtungspreis von 10 € zzgl. einer Kurtaxe von 2,80 €/Pers. ist der Eintritt in die unmittelbar angrenzende Friesland-Therme enthalten. Daneben ist der nette kleine Ort mit seinen vielen guten Fischrestaurants schnell erreicht. Horumersiel war für uns eine echte angenehme Überraschung!

 

 

 

 

 

 

 Platz ist in der kleinsten Hütte...bzw. bietet der SP auch genügend Platz für größere Schiffe

 

 

 

Der direkt angrenzende Badestrand am SP...wenn Wasser da sein sollte

 

 Eine kleine, aber feine Therme...die Friesland-Therme

 

 

 

...und endlich mal Wasser!!! Der Hundestrand zu dem man ein wenig auf dem Deich wandern mußte.

 

 

 

 

 ...und das war es mal wieder mit dem Wasser!

 

 

 

 

 

 

-E N D E-

Nach oben